I N N S - W E B l o g
banner

Bildbearbeitung

Online Kurs

Online Kurs Cover

Gestalte Aquarell – Kirschblueten Illustrationen

Inns-Web stellt einen neuen Online Kurs zur Verfügung, mittels dem die Teilnehmer 3 verschiedene Illustrationen gestalten können.

Link zum Kurs



Kurs Übersicht:


Das wirst du lernen

  • Aquarell Illustrationen mit Adobe Photoshop zu gestalten
  • Schnittmasken erstellen
  • Ebenen Stile anwenden
  • Mischmodus für Ebenen anwenden
  • Eigene Photoshop Brushes erstellen
  • Das Malen verschiedener Objekte (Kirschblüten, Knospen, Bäume, Personen) mit Adobe Photoshop

Anforderungen

  • Du musst über ein Adobe Photoshop Benutzerkonto verfügen
  • Du brauchst für diesen Kurs ein einfaches Grafiktablett

Beschreibung

In diesem Kurs lernst Du, wie man mittels verschiedener Aquarellpinsel Kirschblüten, sowie einen Kirschbaum malt und diese in 3 verschiedenen Illustrationen einsetzt.
Um die Aquarellpinsel – die im Kurs zum Einsatz kommen – anwenden zu können, benötigst Du ein Adobe Photoshop Benutzerkonto.

Du wirst in diesem Tutorial drei verschiedene Illustrationen erzeugen, eigene Photoshop Pinsel erstellen und in einer der Illustrationen einsetzen.

  • In der ersten Illustration wirst Du einen Ast mithilfe eines Beispielbildes malen, diesen mit den erzeugten Blüten und Knospen dekorieren und anhand von Formwerkzeugen, Schnittmasken, Ebenen Stilen, sowie Mischmodi für Ebenen eine Illustration gestalten.
  • In der zweiten Illustration zeige ich Dir, wie man eine Japanerin mittels Aquarellpinsel malt, ihr Gewand mit den erzeugten Kirschblüten dekoriert und einen abstrakten Hintergrund anhand von Beispielbildern, sowie Mischmodus für Ebenen erstellt.
  • In der dritten Illustration malst Du einen Baum, erstellst einen Blätter-Pinsel, den Du an Deinen Baum anwendest und dekorierst ihn mit eigens erstellten Blütenblumen. Du lernst außerdem wie man einen Vögel-Pinsel herstellt und diesen in der Illustration in Form einer “fliegende-Vögel-Silhouette” einsetzt. Schritt für Schritt lernst Du, wie man einen Blätter- und Vögel-Brush erstellt und diesen auch als ABR-Datei abspeichert. Anhand dieser Vorlage kannst Du beliebig viele Pinsel, unterschiedlicher Art erstellen.


Du lernst wie man Schnittmasken erzeugt und diese mit Ebenen Stilen, sowie Mischmodus für Ebenen versieht.
Am Ende des Kurses wirst Du eigene Illustrationen nach der erlernten Technik erstellen können.
Die im Kurs angelegten Bildmaterialien, sowie Photoshop Dateien stehen Dir zum Download zur Verfügung.


Für wen eignet sich dieser Kurs:

  • Adobe Photoshop Nutzer mit Anfängerkenntissen
  • Kreative Personen die gerne Illustrationen erstellen möchten

Photoshop Brushes

Landschaftsbild Thumbnail

Adobe Photoshop

Adobe Photoshop ist ein Standardprogramm für Bildbearbeitung, welches unendlich viele Möglichkeiten bietet kreative Ideen umzusetzen.
Man kann Fotos bearbeiten, retuschieren oder manipulieren, handgezeichnete Bilder überarbeiten oder komplette Malereien digital verwirklichen.

Photoshop Pinsel

Photoshop Pinsel auch Brushes, sind eines der wichtigsten Werkzeuge zur Erstellung von Bildern unterschiedlicher Art. Durch die jeweiligen Pinselspitzen – die bei einem Projekt in Anspruch genommen werden – ist es möglich Aquarelle, Ölmalereien, Kreidezeichnungen sowie Skizzierungen und viele weitere Techniken anzufertigen, wobei sich diese – in digitaler Form – kaum von handgemalten oder gezeichneten Bildern unterscheiden.

Standard-Pinselwerkzeuge werden von Adobe zur Verfügung gestellt und sogar ganze Pinselsätze auf deren Seite zum Download angeboten.
Zudem gibt es zahlreiche Internetseiten, die Photoshop Brushes für einen kleinen Preis anbieten oder gratis bereitstellen.

Brushes selber machen

Man kann jedoch auch eigene Brushes erstellen und diese abspeichern, wodurch sie jederzeit wieder verwendbar sind.
Bei der Erstellung eines eigenen Pinsels, wird eine Grafik auf transparenten Hintergrund erstellt.


Pinselgrafik

Hat man die gewünschte Grafik auf eine transparente Ebene gebracht, wird diese bei “Bearbeiten” als Pinselvorgabe abgespeichert. Der erstellte Pinsel kann somit verwendet werden, damit er jedoch auch nach einem Update Adobes wiederverwendet oder installiert werden kann, sollte man das eigene Pinselwerkzeug exportieren und als ABR-Datei abspeichern.
Dies erreicht man, indem man den entsprechenden Pinsel selektiert und im Menü des Pinselbedienfelds “ausgewählte Pinsel exportieren” wählt.

Ich habe für euch einen Stripple-Brush erstellt, mittels dem man den sogenannten Körnungseffekt (Grain-Effect) bzw. eine körnige Textur erreichen kann.

Stripple Brush zum Download:

Photoshop Stripple Brush

Beispielbild

Kreise mit Stripple-Brush


Der Stripple Brush eignet sich hervorragend um bspw. Vektorgrafiken aufzuwerten, man erzielt dadurch einen speziellen Übergangseffekt, wie etwa bei diesen Landschaftsgrafiken.



Oder bei diesen Goldfisch-Illustrationen: